Die Route

 

Start: Ballenberg

Stationen:

Interlaken

Mülenen

Kandersteg

Goppenstein

Turtman

Visp

Mörel

Ernen

Münster-Geschinen

Oberalppass

Dieni

Somvix Cumpadias

Illanz

Versam

Haldenstein

Chur

Malans

Balzers

Grabs

Rüthi SG

Marbach

Gais

Mörschwil

Someri

Tägerwilen

Herderen

Uerschhausen

Rheinau

Eglisau

Mellikon

Klingnau

Schwaderloch

Laufenburg

Möhlin

Liestal

Ziel : Dornach

Arlesheim

Wengen

 

4 comments on “Die Route

  1. An welchem Ort sind SIe im Moment mit Ihrem Esel, konnte es leider auf der Karte nicht ausfindig machen.
    Finde das Projekt spannend und eine echte Herausforderung an den Erzähler und seinen Esel Nolde !
    Würde gerne wenn es passt eine Aktivität mit einer Kindergartenklasse mit Ihnen und dem Esel organisieren
    Wir sind am Bodensee zu Hause. Eventuell liegt es sowieso auf ihrer Route

    Weiterhin Gute Reise

    1. Werte Frau Christine Knaus,
      Im Moment sind wir bei Bern, am Freitag fahren wir nach dem Ballenberg, und am Montag sind wir Richtung Wallis unterwegs, hoffe, wir kommen bis Pfingsten hin. Die Stationen werden auf dem Blogg bearbeitet sein. Ja, zum Bodensee möchten wir auch. Können Sie mir ev auf die mailadresse schreiben? m-niedermann@bluewin.ch
      Liebe Grüsse Martin Niedermann

  2. Wie genau ist denn dein Reiseplan? Hab gesehen, dass in der Nähe des „Birli“ bei „Kaien“ durchziehst, auf dem Weg nach Mörschwil. Hab ich auch schon gemacht, genau diese Route, aber ich war mir selber der Esel.
    Weißt du, wann du in dieser Ecke sein wirst, also Ecke Appenzell/ St. Gallen?

    1. Wird wohl noch ne Weile dauern, werd erstmAl durch den Furka, mindestens bis Realp, dann irgendwie über Oberalp, wenn ich am Rhein bin, hoffe ich, die Ostschweiz genauer zu planen. Bis jetzt ist es mitdenken 100 km/Woche nicht aufgegangen .

Schreibe einen Kommentar