Vorbereitung Schuhe,z.B.

2014-08-28 Kennen sie dieses Gefühl: Sie wollen endlich etwas tun und dann stellen sich Ihnen alle möglichen Hindernisse in den Weg?
Weil ich mein Schuhwerk optimal einlaufen wollte und auch was für meine Kondition tun wollte, lief ich meinen Arbeitsweg Bern-Bolligen zu Fuss,was jedesmal  1 Std. dauerte. Nach einem Monat war die Wanderung jedesmal ein Freude, egal welches Wetter wir hatten, auch wenn erstmal kein Esel dabei war. Aber nun vertrete ich mir den Fuss derart arg, dass alle Bänder so stark überdehnt sind, dass ich rings um meinen Knöchel so schwarz Blutunterlaufen und geschwollen bin, dass ich kaum mehr in Wanderschuhe passe und mich eigentlich erstmal mit Schmerzen fortbewege. Wird langsam besser, nach einem Monat!!! was wird sein, wenn mir der “Chnode” auf der Wanderung überdehnt? Na ja, ich hoff, Noldi weiss Rat. Das letzte mal, als Noldi gestolpert war, ist er einfach weitergehumpelt…  ja, genau so hab ichs auch gemacht.