Start ist klar

Am 17.Mai 2015 sind Noldi und ich auf den Ballenberg bei Brienz eingeladen! Wir erzählen da im Freilichtmuseum! Bei verschiedenen Häusern, in verschiedenen Regionen verschiedene Geschichten. Märchen, Sagen halt, so was, das gut passt. Ich hoff sehr Noldi freut sich drauf, er wird den ersten Tag mit mir alleine sein und das ist eine Herausfordrung. Er wird rufen und schreien, er ist von seinem Lieblingsesel Madouce getrennt. Bis ich halbwegs akzeptabel für ihn werden kann, dauert es ein Weile. Ein echter Esel werd ich zwar nicht, aber ich werde mich anstrengen, einer zu werden. Noldi kann sehr laut rufen…

Auch ich werde dann weg von meinen Lieben sein, vom Gewohnten, von der angenhemen Umgebung, von meiner lieben Frau, vom weichen Bett, vom bequemen Leben. Ich hoffe sehr, Noldi hat ein offenes Ohr wenn ich rufe…